Hello, go to Gö ist wieder auf Sendung! Wir sind seit Monaten dabei, das Festival 2016 zu organisieren. Die Verhandlungen sind durch, das Line-Up steht. Wir starten am Freitag den 29. April 2016, endlich mal wieder mit Rock! Am Samstag, den 30. April lassen wir eine fette Party steigen! Und zum Finale am Samstag den 7. Mai verwandeln wir das Zirkuszelt mal wieder in eine Dance-Area, denn dann ist DJ-Day!
Nach dem wir ja unserer Website einen neuen Look verpasst haben, brauchen wir noch etwas Zeit. Aber Geduld, nach und nach werdet Ihr wieder alle Info’s rund um das go to Gö hier finden.

Let There Be Rock!

Freitag, 29. April 2016

MADSEN - ITCHY POOPZKID - BARBED WIRE

Für den Rockabend beim go to Gö stehen wieder hochkarätige Band’s auf der Bühne. Mit ihrem aktuellen Album „Kompass“ machen MADSEN einen Stop in Gö! Natürlich auch mit allen Hits. Nach über 800 Konzerten kommt eine der erfolgreichsten Punkbands des Landes endlich nach Gö: ITCHY POOPZKID! Damit nicht genug. Die derzeit spektakulärste Cover-Band, ausgezeichnet als „Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands“ mit dem Fachmedienpreis, ist ebenfalls live on Stage: BARBED WIRE!

Die fetteste Party des Jahres!

Samstag, 30. April 2016

SDP - LOSAMOL - TROGLAUER BUAM

Natürlich haben wir auch diesmal wieder drei unterschiedliche „Sound“ Menü’s für Euch zusammengestellt. Am zweiten Tag steigt die fette Party mal so richtig. Die bekannteste unbekannte Band der Welt kommt nach Gö: SDP! Mit LOSAMOL sind die Local Heros zurück. Und von den TROGLAUER BUAM gibt’s die einzigartige „Heavy Volxsmusic“ bis zum bitteren Ende.
Zum Finale gibt es wieder die abgefahrenste House-Party des Jahres! Diesmal mit 5 DJs im Zirkuszelt. Zum ersten Mal hinter den Turntables, der TOP-DJ aus Belgien, LOST FREQUENCIES. Nach den Hammer-Aufritt vom letzten Jahr natürlich wieder mit dabei ist Ivan S.. Auch erstmalig in Gö, die bezaubernde DJane SINA KLAIZER! Vom Start weg geben DJ BEATS gleich mal ordentlich Gas.

Der DJ-Day!

Samstag, 7. Mai 2016

LOST FREQUENCIES - IVAN S. - SINA KLAIZER - DJ BEATS